1. Home
  2. Blog
  3. Was geht einem Game Master im Escape Room durch den Kopf?
NoWayOut

Was geht einem Game Master im Escape Room durch den Kopf?

Habt Ihr euch jemals gefragt, was in den Köpfen der Verantwortlichen für eure Fluchterfahrung vor sich geht? Schauen wir uns an, was sie WIRKLICH während eures Fluchtversuchs denken...

Wenn Ihr gefragt werdet, ob Ihr einen Anhaltspunkt braucht, braucht Ihr wahrscheinlich einen...

Game Master sind die allsehenden, allwissenden Gottheiten, die vom verborgenen Kontrollraum aus über strategisch platzierte Videoüberwachung den Fortschritt eures Teams überwachen. Sie kennen die Räume wie ihre Westentasche, und wenn sie fragen, ob euer Team einen Hinweis braucht, bedeutet das höchstwahrscheinlich, dass Ihr eure 60-Minuten-Limit verschwenden, indem Ihr etwas völlig falsch macht! Der beste Ratschlag ist, den Hinweis zu nehmen, um eine viel bessere Erfahrung zu machen.

Ihr solltet “street smart” sein

Manchmal ist ein bisschen gesunder Menschenverstand alles, was man braucht, um bestimmte Herausforderungen des Escape Spiels zu bewältigen. Eine klassisch "kluge" Person im Team zu haben, mag zwar eine gute Idee sein, aber eine viel offensichtliche und einfache Lösung eines Rätsels kann über den Kopf gehen. Überdenken ist definitiv eines der Hauptprobleme, mit denen Escape Spieler konfrontiert sind. Sicher, die Räume sind so gestaltet, dass sie eine Herausforderung darstellen, aber bedenkt, dass die durchschnittliche Person in der Lage sein sollte, einen Raum innerhalb von 60 Minuten fertigzustellen!

Auch Ihr werdet frustriert!

Ein weit verbreiteter Irrglaube ist, dass die Escape Room-Spielleiter mit dem bösen Puppenspieler Jigsaw aus dem SAW-Film-Franchise gleichzusetzen sind. Das könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein! Die Spielleiter sind auf eurer Seite und wollen, dass Ihr Erfolg habt, also ist es nur natürlich, dass sie auch frustriert sind, wenn sie sehen, dass eure Gruppe dumme Fehler macht!

Das Reseten des Raumes ist eine Qual...

Zu den Aufgaben eines Spielleiters gehören die Begrüßung, Einweisung und Anleitung der Spieler - aber nach dem Ende des Spaßes müssen sie auch die Räume zurücksetzen... Das bedeutet, den Raum in seinen ursprünglichen Zustand zurückzuversetzen, indem man Hinweise und versteckte Objekte austauscht, Schlösser wieder verschließt, reinigt, aufräumt und dem Raum ein 'unberührtes' Gefühl verleiht. Dies ist ein zeitaufwändiger, aber äußerst wichtiger Prozess - er muss auch nach jedem erfolgreichen Durchspielen durchgeführt werden!

Sie würden es auch mit verbundenen Augen schaffen

Es ist die Aufgabe eines Spielleiters, die Räume von innen und außen zu kennen. Sie kennen jeden Winkel und jede Ritze und könnten realistischerweise ein 10-Minuten-Limit erhalten, um einen ihrer Fluchträume fertigzustellen. Ihr solltet ihrer Einführung und Einweisung aufmerksam zuhören, da sie wahrscheinlich auf kontextbezogene Hinweise und Tipps anspielen, die euch definitiv zur Flucht verhelfen werden. Sie werden nicht umsonst "Meister" des Spiels genannt!

NoWayOut

our rooms

horror escape room with live actor

The Unknown

2-6 60 min Fairly Difficult EN/DE
ROOM DETAILS
horror escape room with live actor

The Nun

2-6 60 min Fairly Difficult EN/DE
ROOM DETAILS
action/adventure escape room

Mission Belvedere

2-6 60 min Fairly Difficult EN/DE
ROOM DETAILS
adventure/fantasy

School of Magic

2-6 60 min Fairly Difficult EN/DE
ROOM DETAILS
adventure/mystery

Da Vinci

2-6 60 min Fairly Difficult EN/DE
ROOM DETAILS
SHARE
NoWayOut

Comments

Leave comment

Last comments

NoWayOut

READ ALSO