1. Home
  2. Blog
  3. Wie sich die Angst in Escape Rooms offenbart
NoWayOut

Wie sich die Angst in Escape Rooms offenbart

Wir alle haben Angst gespürt: dieses primitive Gefühl, das die Kraft hat, eine starke innere Reaktion hervorzurufen - Angst ist schrecklich, aber sie macht uns menschlich. Ob Angst eine Reaktion auf etwas Rationales, Irrationales oder Ursprüngliches ist, ist eine ganz andere Frage.

Die Designer von Escape Rooms setzen ihr kreatives Talent ein, um ein komplexes Netz von Angstauslösern in ihren Horrorräumen zu weben; der Höhepunkt ist ein Spiel voller Schrecken, Nervenkitzel und Non-Stop-Unterhaltung!

Lasst uns einen Blick auf die verschiedenen Arten von Angst werfen und wie sie sich in einer Escape Room Umgebung manifestieren könnten...

Angst #1

Art: Rationale Angst

Definition: Eine Reaktion auf eine reale und unmittelbare Bedrohung

Escape Rooms nutzen eine verwässerte Form der rationalen Angst aus; verwässert in dem Sinne, dass die Spieler niemals in echter Gefahr sein werden.

Ein Beispiel dafür sind die unglaublich häufig vorkommenden Themenräume für Krimis oder "Serienmörder" mit Live-Schauspielern. Als Spieler wissen wir, dass die Live-Schauspieler genau das sind - Schauspieler, aber man müsste schon ein Roboter sein, um nicht nur einen Hauch von Angst zu verspüren, wenn man mit einer falschen Waffe durch den Raum gejagt wird!

Angst #2

Art: Irrationale Angst (Phobie)

Definition: Eine unlogische Reaktion auf eine Sache oder eine Situation trotz des Bewusstseins, dass sie keine Gefahr darstellt. 

Escape Rooms zeichnen sich dadurch aus, dass sie unsere irrationalen Ängste und Phobien ausnutzen, um eine wirklich abschreckende Atmosphäre zu schaffen. Das Schöne daran ist, dass die Spieler zwar Angst oder regelrechte Angst haben können, ihre Sicherheit jedoch für die gesamte Dauer des Spiels gewährleistet ist - und immer gewährleistet bleiben wird.

Irrationale Ängste sind von Mensch zu Mensch verschieden und können eine Vielzahl von Themen umfassen, darunter Clowns (Coulrophobie), Dunkelheit (Skotophobie) und sogar Obst (Fruktophobie)!

Angst #3

Art: Ur-Angst

Definition: Evolutionäre Angstreaktion als Ergebnis unseres angeborenen Überlebensinstinkts.

Jeder Einzelne von uns wird mit einer Urangst-Reaktion geboren, die einsetzt, wenn er mit einer primitiven oder natürlichen Gefahr konfrontiert wird.

Dieses instinktive Gefühl zu wissen, wann man verfolgt wird, klingt in unserem Hinterkopf wie ein sechster Sinn und stammt aus unserer Jäger-Sammler-Vergangenheit. Unsere prähistorischen Vorfahren mussten sich ständig vor der Bedrohung durch Raubtiere in der Wildnis in Acht nehmen...

Bereitet Euch darauf vor, Bilder und Material im Zusammenhang mit Schlangen, Spinnen und anderen Krabbeltieren zu sehen, um Eure Urangst-Reaktion hervorzurufen!

NoWayOut

our rooms

action/adventure escape room

Mission Belvedere

2-6 60 min Fairly Difficult EN/DE
ROOM DETAILS
horror escape room with live actor

The Unknown

2-6 60 min Fairly Difficult EN/DE
ROOM DETAILS
adventure/mystery

Da Vinci

2-6 60 min Fairly Difficult EN/DE
ROOM DETAILS
horror escape room with live actor

The Nun

2-6 60 min Fairly Difficult EN/DE
ROOM DETAILS
adventure/fantasy

School of Magic

2-6 60 min Fairly Difficult EN/DE
ROOM DETAILS
SHARE
NoWayOut

Comments

Leave comment

Last comments

NoWayOut

READ ALSO